Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Der Kaputte Zeisser on Tour

Der Kaputte Zeisser on Tour

Berichte zu Fussballspielen im In und Ausland


6.11.2011 Hallescher FC-Hertha BSC 2 2-0

Veröffentlicht von der-kaputte-zeisser-on-tour auf 6. November 2011, 18:52pm

PB060011.JPG

Regionalliga

Kurt Wabbel Stadion Halle

Chemie Halle-Hertha BSC 2  2-0  Zuschauer :4075 Gäste: Fehlanzeige

Mit Marcel und seinen netten Kollegen sollte nun heute das neue Stadion in Halle gemacht werden. Die Anfahrt verlief problemlos und ohne Überraschungen. Das Einzige was mich störte war das wir genau am HFC Fanprojekt Parkten und ich dort nun gar nicht gern war also machte ich dort schnell die biege und lief nochmal schnell in die Stadt um was zu Essen. Ein leckerer Döner wurde nun schnell verputzt und ab ging’s. Am  neuen Stadion angekommen checkte ich erst mal die Preise, diese waren doch recht hoch aber in eine Fankurve gehe ich aus Prinzip nicht und so blieb nur die Gegengerade für recht happige 16 Euro. Dann ging es schnell durch die Lasche Eingangskontrolle und drin war ich, nun musste ich feststellen das es hier so eine Bezahlkarte gibt und da ich diese ablehne musste ich nun 90 Minuten durstig bleiben aber egal so was mache ich nicht mit. Nach einiger Zeit um Stadion kamen dann Marcel und sein Kollege vom Hallenser Fanprojekt wieder was sie im übrigen leer gefressen hatten sonst wären sie wohl kaum so schnell dagewesenJ!

Zum Stadion: Leider hat das neue Stadion nicht mehr den Charme vom alten Wabbel Stadion es ist vielmehr ein Klotz in der Landschaft  und gefällt mir überhaupt nicht. Ihr kennt vielleicht die Stadien in Paderborn und Magdeburg und so in der Art sieht das neue Teil in Halle aus. Was positiv zu erwähnen ist das es wirklich viele Stehplätze gibt und so nicht jeder die Teure Tribüne besetzen muss. Was aber dagegen wirklich hässlich ist sind die Flutlichter da hätte man doch gerne die alten behalten können aber nun gut,  es ist wie es ist. Im übrigen  wurde das Marathontor erhalten und somit weis man das hier das Wabbel Stadion steht.

Zum Spiel: Der HFC von Anfang an am drücken und nur durch den Torwart aufzuhalten. Dieser  gab alles aber auch er konnte das 1-0 für den HFC nicht verhindern und so stand es nach einem Abpraller 1-0. Das 2-0 fiel dann nach einen gut getretenen Eckball der Passgenau den Kopf des Mitspielers traf und dieser nur noch einnicken musste. Danach war die Luft im Spiel raus und es plätscherte nur noch vor sich hin. Die Hertha Bubis zeigten auch nicht wirklich den willen hier was zu reißen.

Stimmung Heim: Zum Spielbeginn gab es eine Tapete auf der AUFWACHEN stand. Diese sollte den Spielern klar machen dass es wieder mal Zeit wird 3 Punkte zu holen da man ja Aufsteigen will und die gezeigten Leistungen dafür nicht ausreichen. Zum Einlaufen der Mannschaften gab es in der HFC Fankurve ein nettes Fahnenintro aus größeren und kleineren Schwenkern, ganz besonders der HFC Fankurve Schwenker sticht aus der grauen Masse heraus und hübscht die Kurve auf. Die Zaunfahnen in der Kurve gefallen mir auch recht gut und sind nicht überstylt was mir persönlich eh besser gefällt. Zur Stimmung kann man sagen das es doch ein Bergauf Bergab war und da doch mehr geht gerade in einen neuen Stadion muss da doch Schwung drin sein. Was aber echt gut rüber kam war der Wechselgesang von der Kurve mit der Gegengerade dieser war schön laut und wusste zu gefallen. Das Liedgut bei der Saalefront ist eher einfach gehalten was mir eher passt als dieses ständige LALALALALALA man braucht aber halt einen gesunden mix den nur Schlachtrufe und alte Lieder machen es dann schon etwas langweilig und dies war heute der Fall. Die Mitmachquote lag heute so bei  100-130 Mann und das ist nicht viel bei so einer großen Kurve. Insgesamt hatte ich da heute mehr erwartet.PB060023.JPGPB060016.JPG

PB060002.JPG

Kommentiere diesen Post

Blogarchive

Soziale Netzwerke

Neueste Posts